Für Nicht-Skifahrer

Draußen zu Hause!

Wer den Winterurlaub ohne Skifahren verbringen möchte, findet bei uns in St. Ulrich und den umliegenden Dolomiten unzählige Möglichkeiten die Natur sportlich oder gemächlich zu genießen. Ob mit einem Wellness-Tag in der gemütlichen SPA des Hotels oder ganz aktiv am Berg: erleben Sie den Winterurlaub in den Dolomiten von einer ganz neuen Seite!

Winterwandern & Spazieren

Zahlreiche Spazierwege führen über schneebedeckte Wiesen, an gefrorenen Bächen entlang, an Bauernhöfen vorbei zu Aussichtspunkten mit Ruhebänken und einem herrlichen Blick auf unser Panorama - die Dörfer, Wälder und Bergspitzen der Grödner Dolomiten. Besonders beliebt sind hierbei der kurze Weg ins Annatal, die Trenker Promenade nach St. Christina sowie die Panoramawege auf der Raschötzer- und Seiser Alm.

Zweimal wöchentlich begleitet eine unserer Wellness Mitarbeiterinnen unsere Gäste auf einen erholsamen Spaziergang durch das verschneite St. Ulrich und seine Umgebung.

Einmal die Woche begleitet zudem ein professioneller Bergführer unsere Gäste auf eine Alpine Winterwanderung.

Geführte Schneeschuhwanderungen

Erleben Sie das befreiende Gefühl einer Schneeschuhwanderung in den Dolomiten.

Wöchentlich begleitet ein professioneller Bergführer der Bergschule Catores unsere Gäste kostenlos durch die Stille der verschneiten Almen und Berge.

Gerne beraten wir Sie auch für eine individuelle Tour. Die passenden Schneeschuhe stehen Ihnen im Hotel jedenfalls kostenlos zur Verfügung.

Pferdeschlittenfahrten

Eine Pferdeschlittenfahrt im Schnee ist an Romantik kaum zu übertreffen. Von der Bergstation der Seiser Alm aus können Sie Ihre gemütliche Pferdeschlittenfahrt über die größte Hochalm Europas beginnen. So erreichen Sie bequem die umliegenden Hütten und Gasthäuser, wo Sie auf herrlichen Sonnenterrassen und vor unglaublicher Bergkulisse den Tag genießen können.

 

 

 

Rodeln

Rodelpartie gefällig? Von der Bergstation der Standseilbahn Raschötz in St. Ulrich führt eine über 6 Km bestens präparierte Rodelstrecke ins Tal. Rodeln sie ein paarmal bis zur Mittelstation, genießen Sie ein herzhaftes Mittagessen auf einer der beiden Almhütten mit unglaublichem Ausblick und fahren Sie dann bis ins Tal um die Wette. Der Tag wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Neben der Raschötzer Alm bietet auch die Seiser Alm auf 11 Rodelbahnen und 23 Pistenkilometern Spass für Anfänger und Rodelprofis.

Gymnastik & Stretching

Dreimal wöchentlich laden wir unsere Gäste zu schonenden Gymnastik und Stretching Übungen mit unseren Wellnessmitarbeiterinnen ein. Neben unserem modernen Fitnessraum und dem einladenden Pool ist dies eine gute Möglichkeit sich sportlich zu betätigen ohne das Hotel zu verlassen.

 

Nicht genug?
Dann gleiten Sie doch auf schnellen Kufen über den Eislaufplatz von St. Ulrich, geben einem Pferd in der verschneiten Landschaft die Sporen, überfliegen Sie Dolomiten im Paragleiter, Flanieren gemütlich durch die Fußgängerzone von St. Ulrich oder lassen sich ganz einfach den ganzen Tag im Hotel Angelo Engel verwöhnen…